Die Weihnachtspinguine sind los – The christmas penguins are coming

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

Heute ist Weihnachten (Ich kann wirklich kaum glauben, dass es schon soweit ist ;-)). Darum möchte ich euch zuallererst ein zauberhaftes Weihnachtsfest mit ganz viel Freude, Gemütlichkeit und Ruhe wünschen!

Today it’s christmas eve in germany (I can not believe that it is already that time of year ;-)). So first of all I wish you a magical christmas with joy, coziness and peace!

Kennt ihr eigentlich schon die Pinguine von Mama Elephant? Also, ich kann euch sagen, ICH bin total verliebt in sie. Perfekt für schnelle Weihnachtskarten. Und aufgrund von fehlender Freizeit meinerseits, mussten viele Weihnachtskarten ganz schnell gemacht werden ;-). Ich glaube, insgesamt habe ich fünf oder sechs Karten mit den lustigen Pinguinchen gebastelt. Heute zeige ich euch die ersten beiden davon.

Do you know the penguins from Mama Elephant? I can definitely say, I love these penguins. They are perfect for quick made christmas cards. Because of my little free time, I had to create a lot of quick made christmas cards the last days ;-). I think I made five or six cards with this funny penguins. Today I would like to show you the first two of them.

Ich habe mich in den letzten Tagen mal häufiger ans „distressen“ gewagt, um ein wenig mehr Übung im Erstellen von schönen, gleichmäßigen Hintergründen zu bekommen. Das richtige (Aquarell-)Papier ist dabei ganz wichtig (habe ich gelesen ;-)). Hier habe ich Aquarellpapier von Derwent* ausprobiert. Das eignet sich recht gut für intensiv gewünschte Farben. Ich denke, für leichtere Farbaufträge, ist es aber eher ungeeignet, da es viel Verwischen benötigt, um die Farbe einigermaßen gleichmäßig zu bekommen. Falls ihr einen Tipp für das „Richtige“ Papier habt, würde ich mich freuen, den zu erfahren :-). Jemand, der das „Distressen“ so richtig meisterhaft beherrscht, ist Melania Deasy. Schaut mal auf ihren Blog, ein Blick lohnt sich :-).

In the last days I tried out more projects with the „distress“ technique to get more practice creating this beautiful even backgrounds. I had read that the right paper is very important. So I tried out the watercolor paper from Derwent*. It works great for intensive colors. But I think for less intensive backgrounds it works not as well, because it needs a lot of ink color to get an even finish. If you have a tip for the „right“ paper, let me know :-). Someone who distresses masterly is Melania Deasy. Take a look at her blog, it is worth it :-).

Aber nun zur ersten Karte: Ich habe also ein Blatt Aquarellpapier mit der Distress-Ink-Farbe „fired brick“ „distressed“. Anschließend wurde es mit der Stanzform „Large Stitched Rectangle Stackables“ von Lawn Fawn ausgestanzt.

But now to the first card: I distressed a water color paper with the Distress Ink „fired brick“. Then I punched out the paper with the „Large Stitched Rectangle Stackables“ Die from Lawn Fawn.

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

Mit der Stanzform „Scallop Borders“ von Pretty Pink Posh habe ich aus weißem Karton den Schneevordergrund ausgestanzt. Die Pinguine von Mama Elephant habe ich ebenfalls auf weißem Karton gestempelt und später mit Copics ein bisschen coloriert. Dann wurden die Pinguine mit den passenden Stanzformen ausgestanzt.

I punched out the snowy scene on the front of the card with the „Scallop Borders“ cutting die from Pretty Pink Posh. I stamped the penguins, colored them with copics and punched them out with the corresponding cutting dies. 

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

Der Schriftzug „Merry Christmas“ entstand ebenfalls mittels Stanze („Merry Christmas Script“) von Simon Says Stamp aus goldenem Glitzerpapier.

The sentiment „Merry Christmas“ was created with the „Merry Christmas Script“ cutting die from Simon Says Stamp and gold glittery paper.

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

Dann habe ich den roten Hintergrund auf eine Kartenbasis geklebt und anschließend Schneeebene, Pinguine und Schriftzug darauf geklebt. Wirklich schnell gemacht :-).

At last I glued the red background on a cardbase and then added the snow scene, the penguins and the sentiment onto it. A really quick made card :-).

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

 

Der Hintergrund der zweiten Karte entstand auch mittels „distressen“. Hier habe ich die Distress Inks „fired brick“ und „mowed lawn“ verwendet. Dann habe ich mittels Pinsel ein wenig Wasser auf das Papier gespritzt und mit einem Tuch abgetupft. So entstanden diese unregelmäßigen Tupfen.

For the background of the second card I distressed the Distress Inks „fired brick“ and „mowed lawn“ on a watercolor paper. Then I sprinkled a little bit of water with a brush onto the paper and dabbed it with a tissue. This way I created the irregular spots.

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

Der Rahmen entstand durch die „Wonky Stitched Rectangle STAX“ Stanzform von My Favourite Things. Die Pinguine sowie die Eisschollen habe ich auf weißen Karton gestempelt und anschließend mit Copics coloriert und mit den passenden Stanzformen ausgestanzt.

I created the frame with the „Wonky Stitched Rectangle STAX“ die-namic from My Favourite Things. I stamped the penguins and the sheets of ice, colored them with copics and cut them out with the corresponding cutting dies.

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

Für den Schriftzug habe ich wieder die Stanzform „Merry Christmas Script“ von Simon Says Stamp eingesetzt, diesmal auf weißen Karton.

For the sentiment I used the „Merry Christmas Script“ cutting die from Simon Says Stamp again. For this one I used white cardstock.

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

Zuguterletzt habe ich alles zusammen auf eine Kartenbasis geklebt. Fertig :-).

At the end I glued everything together onto a cardbase. That’s all :-).

wieesmirgefaellt.de | Die Pinguine sind los - The penguins are coming | Mama Elephant Artic Penguins

Bezugsquellen (zum Einzelprodukt verlinkt, wenn möglich) / Supply source (linked to the product):
Stempelset „Arctic Penguins“ von Mama Elephant, z.B. von sevenhillscraft.co.uk (UK)
Stanzform „Arctic Penguins“ von Mama Elephant, z.B. von sevenhillscraft.co.uk (UK)
Stanzform „Large Stitched Rectangle Stackables“ von Lawn Fawn, z.B. von danipeuss.de oder  sevenhillscraft.co.uk (UK)
Stanzform „Wonky Stitched Rectangle STAX“, z.B. von stamping-fairies.de oder sevenhillscraft.co.uk (UK)
Stanzform „Scallop Borders“ von Pretty Pink Posh, z.B. von Simon Says Stamp (USA)
Distress Inks von Ranger, z.B. von stamping-fairies.de oder danipeuss.de

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreib einen Kommentar